A. Merkel . Uneingeladenes Mitgefühl - Kultur-Punkt.ch

Wir würdigen A. Merkel . Uneingeladenes Mitgefühl & Martin Walser


-ww-merkel16-1uneingeladenes-mitgefuehl

Auch M.Walser verteidigt A.Merkels „Wir schaffen das!
http://www.kultur-punkt.ch/diskurs-aktuell/m-walser-verteidigt-a-merkels-wir-schaffen-das.html

*

Wir würdigen Angelika Merkel, indem sie ihr Lithfass-Syndrom* verliess, und sich die vor Gewalt & Krieg flüchtenden Menschen stellt -
die sie 'NIEMALS EINGELADEN' hat.
So wie es fälschlich & rassistisch A-soziale Medien, Rechtsverdreher, Ost-West-Populisten & Bürgerwehren publizieren, so Mitgefühl äussert, was immer eine Minorität präsentiert. Auf lange Sicht aber zeitigt das demokratische Wirkkraft, statt demografisch-verquerte Ängste zu vermehren. Somit hat sich ihre vormals bevorzugte Leitkultur glückhaft in eine mitfühlende Leidkultur verwandelt, was auch unseren Kultur-Punkt kennzeichnet.
'Wohlfahrt ist angebracht':
H. Prantl ( https://de.wikipedia.org/wiki/Heribert_Prantl )
W.Euken: https://de.wikipedia.org/wiki/Walter_Eucken; https://de.wikipedia.org/wiki/Soziale_Marktwirtschaft;

*) plakatives Allround-Medium zur Veröffentlichung
https://de.wikipedia.org/wiki/Ernst_Litfa%C3%9F