Regional - Globaler Lebensraum / 'Lebensschiff'

-c-Topoi -Lebensraum A-Z

 

Regional - Globaler Lebensraum / 'Lebemsschiff'

Topoi (2000-2015) A-Z : Transformation von Geisteswissen und 2-3 D-Raumgestaltung

 

Unsere Sichtweise

Den bisherigen Kultur-punkt (2000-2014 >Suchfunktion) erreichen Sie via LINK, der alle Aktivitäten der letzten 14 Jahre enthält. Die hier blau markierten Links sind mit 'Einem Stichwort-Teil (z.B. ' Arrival ') im der Archiv-Suchfunktion auffindbar . Das Auffinden im neuen Auftritt wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen ! Bitte um Verständnis.

Architektur, Design Urbanität, Ensemble Peripherie Region/Land/Gärten Globale Konzepte/Essays...

Lebenswelt zeigtmit ‘panoramatischem Blick‘ & transdisziplinär folgende Topoi :

Zu Topoi

(Exzellenz-Cluster) Topoi - Die Formation und Transformation von Raum und Wissen in der Kultur.

Unter einem Topos (Pl. Topoi, von altgriechisch τόπος topos „Ort, Thema, Gemeinplatz“) verstehen wir einen GemeinSINNplatz, auch eine stereotype Redewendung, ein vorgeprägtes Sprachbild, ein Beispiel oder Motiv (z. B. navigatio vitae, das „Lebensschiff“)...

In der klassischen Rhetorik sind Topoi als Teil der inventio ‚allgemeine Gesichtspunkte‘, aus denen man Argumente schöpfen kann. (Quintilian: „sedes argumentorum, in quibus latent, ex quibus sunt petenda“). Die Herkunft einer Person oder die Zeit einer Handlung sind Topoi, wenn sie etwas Typisches über sie aussagen. Aristoteles fasst den Begriff Topos als Spektrum von Funktionen auf: sowohl heuristisch (als Suchort), argumentativ (als Anstoß zu einer Argumentation) und rhetorisch (als Teil der Rede selbst). Basisquelle http://de.wikipedia.org/wiki/Topos_(Geisteswissenschaft)

*) 'inventio' besteht also aus dem Einfall (inventio) und dessen anschließender Ausarbeitung (elaboratio)...