Frauen die Mut machen - Kultur-Punkt.ch

30 Frauen, die Mut machen – »Falle siebenmal hin und stehe achtmal auf.« Von Ruth Hobday & Geoff Blackwell . Mit Porträtaufnahmen des preisgekrönten Fotografen Kieran E. Scott

Lebens- & Arbeitswelt 2.0 - 5.0  > Topoi A_Z > Leben - wie -> Verhalten - Gesellschaft > F
Frauen die Mut machen
-lw-sandmann-e18-10frauen-mut


Online-Publikation: Oktober 2018  im Internet-Journal <<kultur-punkt.ch>>
Ereignis-, Ausstellungs-, AV- und Buchbesprechung
<< 30 Frauen, die Mut machen – »Falle siebenmal hin und stehe achtmal auf.« Von Ruth Hobday & Geoff Blackwell . Mit Porträtaufnahmen des preisgekrönten Fotografen Kieran E. Scott >>
17 x 24 cm, Gebunden mit Schutzumschlag und Wortkasten-Vorsatz, mit zahlreichen Abbildungen in Farbe;
ISBN: 978-3-945543-52-8; 20,00€
Elisabeth Sandmann, München; http://www.elisabeth-sandmann.de; mailto:es@esverlag.de ; mailto:office@buechercoach.de

Charakteristika
> ERMUTIGEND, INSPIRIEREND, BERÜHREND
> Frauen-Mut, & Empowerment
> Porträts von 30 Frauen, die erstaunen und bewegen

Inhalt
Frauen aus Lebensumständen, wie sie nicht unterschiedlicher sein könnten, sprechen über Hoffnungen und Niederlagen, ihren unerschütterlichen Optimismus und darüber, woher sie die Kraft nehmen, immer wieder aufzustehen. Es sind authentische Geschichten und sehr persönliche Gedanken von großem Mut und unerschütterlicher Willenskraft.

AutorIn-Team
Ruth Hobday & Geoff Blackwell
sind ein internal bekanntes,neuseeländisches Team, das Bestseller über Menschen, Menschlichkeit und Gleichberechtigung veröffentlichen.

Fotograf
Kieran E. Scott
ist ein ausgezeichneter, empathisch gestaltender Fotograf aus Neuseeland
https://www.kieranescott.com/
https://en.wikipedia.org/wiki/Kieran_Scott

Stimme
»Wäre ich die Mutter einer Tochter und müsste eine Eigenschaft für sie auswählen, würde ich mich für Mut entscheiden.« Amber Heard

Fazit
Im Porträtbuch "30 Frauen, die Mut machen" von Ruth Hobday und Geoff Blackwell, werden mit empathisch wirkenden 'neuseeländischen Team-Blicken' Porträtdarstellungen in Text und den Bildern des preisgekrönten Fotografen Kieran E. Scott bleibend dokumentiert. Dabei werden aussergewöhnlich starke Persönlichkeiten in hervorragendster Weise sichtbar. Darüber hinaus bildet diese Ehrung von vitalen Frauen eine weitere Etappe zu einer möglichen zukünftigen Gleichrangigkeit in einer Auf-Augenhöhe-Weltgesellschaft. m+w.p18-10
***