Denken heilt! (A. Kitzler) - Kultur-Punkt.ch

Albert Kitzler : Denken heilt! Philosophie für ein gesundes Leben

Diskurs Platon Akademie 4 > Diskurse A-Z
Denken heilt! (A. Kitzler)
-lw-droemer-knaur17-12denken-heilt

Online-Publikation: Dezember 2017 im Internet-Journal <<kultur-punkt.ch>>
Ereignis-, Ausstellungs-, AV- und Buchbesprechung
<< Albert Kitzler : Denken heilt! Philosophie für ein gesundes Leben >>
Droemer TB :320 S. ISBN: 978-3-426-30146-3 Hardcover (€19,99); E-Book (€9,99)
Droemer Knaur,  Berlin; http//www.droemer-knaur.de

Charakteristika
> Ein philosophischer Ratgeber für Menschen, die ihre Mitte, Gesundheit und ein erfülltes Leben suchen.
> Philosophische Beratung
mailto:massundmitte@gmx.de
http://www.massundmitte.de
>Worte der Weioheithttp://www.massundmitte.de/worte-der-weisheit-details/items/mitte.html

Inhalt
Albert Kitzler versteht es wie kein Zweiter, einen Zugang zur Philosophie der Antike zu schaffen und die Weisheit der antiken Philosophen mit unserem modernen Leben zu verknüpfen.
 In diesem Buch geht es um unsere Gesundheit: Unser Alltag fordert uns viel ab - Stress, Unruhe, Erschöpfung und manchmal sogar Angst sind die Folge und belasten unsere Psyche.
 Albert Kitzler ist überzeugt: Das Weisheits-Wissen von antiken Philosophen wie Seneca, Buddha, Konfuzius und anderen Denkern der Antike ist ein wirkungsvolles Heilmittel, um mit diesen Lebensfragen fertigzuwerden. In seinem neuen Sachbuch übersetzt er das Gesundheits-Wissen antiker Philosophen und Denker aus Ost und West anschaulich in unsere Lebenswirklichkeit und macht ihre philosophische Weisheit als Therapeutikum nutzbar – als Weg zu Ausgeglichenheit und Daseinsfreude und zum Wohl unserer Seele.

Autor
Dr. Albert Kitzler, geb. 1955, studierte Philosophie und Jura in Freiburg i.Br. und war als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Heidegger-Lehrstuhl tätig. Seit mehr als 20 Jahren ist er als erfolgreicher Medienanwalt und Filmproduzent (1994: Oscar für den Kurzfilm „Schwarzfahrer“) in Berlin ansässig. Seit 2000 beschäftigt er sich wieder intensiv mit der Philosophie im antiken Griechenland, in China und Indien. 2010 gründete er „MASS UND MITTE – Schule für antike Lebensweisheit“ (www.massundmitte.de), wo er Seminare, Coachings sowie philosophische Matineen leitet und Vorträge hält. Seine ersten beiden Bücher "Wie lebe ich ein gutes Leben?" und "Philosophie to go" haben bei Lesern und Kritikern Begeisterung ausgelöst.


Fazit
Der Philosoph Albert Kitzler plädiert zu Recht in seiner Weisheits-Sammlung antiker Philosophen "   Denken heilt!" zu Recht für eine 'Philosophie für ein gesundes Leben'. Diese Schriften, schreibt er, erfüllen ungebrochen bis zum heutigen Tag - und wir fügen hinzu, auch zukünftig - seelisches Leid zu mindern und Freude am Leben zu erhöhen. Darüber hinaus hilft das Literaturverzeichnis von Aristoteles bis Zhuangzi (um 200 v. Chr., Buch vom südlichen Blütenland) in die Tiefe mehrtausend global gereifter Denkerweisheiten vorzudringen. m+w.17-12

***