AV- Medien A_Z -> - Kultur-Punkt.ch

Audiovisuelle Medien : AV-Media > Virtual / Mixed Reality ->

Audiovisuelle Medien (AV-Media)
werden synchrone technische Kommunikationsmittel bezeichnet, die die visuellen und auditiven Sinne des Menschen durch Ton und Bild bedienen. AV-Medien können analog (z. B. ein VHS-Videoband) oder digital (z. B. ein MPEG-codiertes Video) sein.
https://de.wikipedia.org/wiki/Audiovisuelle_Medien
Unter audiovisuellen Medien, kurz AV-Medien, versteht man Medien, die Informationen über Ton und Bild vermitteln. Hierzu zählt z. B. das Fernsehen oder die DVD.
http://www.onpulson.de/lexikon/audiovisuelle-medien/

Mixed reality
Als Mixed reality werden Systeme bezeichnet, die die tatsächliche, physische Welt mit einer virtuellen Realität verbinden. mehr »

Virtuelle Realität
Als virtuelle Realität, kurz VR, bezeichnet man die Darstellung sowie die gleichzeitige dabei stattfindende Wahrnehmung der Wirklichkeit in einer in Echtzeit computergenerierten, interaktiven virtuellen Umgebung. Der Begriff erschien erstmals 1982 im Sience-Ficiton Roman The Judas Mandala. Der Autor des Romans war Damien Broderick. Als Mixed reality hingegen werden Systeme bezeichnet, die die tatsächliche, physische Welt […]

Mixed reality
hingegen werden als Systeme bezeichnet, die die tatsächliche, physische Welt mit einer virtuellen Realität verbinden.http://www.onpulson.de/lexikon/virtuelle-realitaet/